Dipl. Designerin, Keramikerin, freischaffende Künstlerin; Dozentin und leitende Mitwirkung an der Kunstschule Werksetzen, Gründerin des „Atelier für Menschen mit Demenz – Raum D“ (zertifiziert nach § 87 b und anerkannt nach § 45 b). Freie Mitarbeiterin im Ev. Zentrum für Quartiersentwicklung, Initiatorin des Keywork-Multiplikatorenprogramm „Kunst-Quartier-Demenz“