BuchIn den vergangenen Jahren ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Vielzahl von Keywork-Projekten entstanden. Vielversprechend sind Kooperationsprojekte im Überschneidungsbereich von sozialer und kultureller Arbeit. Bewährt hat sich der Ansatz auch in der Bildungs- und Quartiersarbeit. Keywork findet zunehmend Eingang in den Bereich von Stadtentwicklung und Inklusion.
Zahlreiche Projekte werden in Veröffentlichungen und Projektberichten ausführlich dokumentiert. Der Keywork-Verein startet 2015 mit der Herausgabe einer Schriftenreihe, in der Keywork-Projekte und theoretische Positionen ausführlich beschrieben und erörtert werden.

Ausführliche Informationen zum Keywork-Ansatz sowie zahlreiche Beispiele für Keywork-Projekte finden sich in der von Reinhold Knopp und Karin Nell herausgegebenen Veröffentlichung: Von Keywork zu Keywork4. Bielefeld: transcript-Verlag, 2014.