BürgerWerkstattKunst

Düsseldorf — eine Kunststadt.
Wie definieren die Menschen, die hier leben, Kunst und Kultur für sich? plöger|winkler|becker und Team fragen nach und laden ein zur Verständigung über kulturelle Traditionen, Vorlieben und Zugänge. Mit dem Mut zum kulturellen Widerspruch loten sie das demokratische Potential von Kunst aus. Sie laden interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, in Werkstätten mit den Schwerpunkten Tanz und Bewegung, Klang, Wort sowie Darstellende und Bildende Kunst Darstellungsformen kennenzulernen, eigene künstlerische Ressourcen erlebbar zu machen und ihren Sichtweisen auf Kunst und Kultur eine Form zu geben.

Am 25. April findet eine öffentliche Präsentation statt. Alle Werkstätten starten in den Räumen des FFT Düsseldorf und gehen in die Stadt, suchen Orte von Kunst und Kultur und geben ihnen spielerisch neue Bedeutungen, suchen nach Geräuschen, montieren, kollagieren und vermusizieren sie zu einem eigenständigen Werk, suchen Orte, die die Teilnehmer kennen, die sich verändert haben, die sie vermissen und setzen deren Erleben in Bewegung um, suchen nach Bildender Kunst im Raum und setzen sie gestalterisch in Beziehung zum eigenen Erleben.

Termine Werkstätten
jeweils 11 – 17 Uhr
Infos & Anmeldung unter info@fft-duesseldorf.de
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

WortDarstellenKunst
Bernd Plöger & Gila Maria Becker
So., 01.03. FFT Juta
So., 29.03. FFT Juta

StadtKlangKunst
Fabian Schulz & Gila Maria Becker
Sa., 07.03. FFT Juta
Sa., 21.03. FFT Juta
Für die Werkstatt StadtKlangKunst sind mitgebrachte Instrumente erwünscht, aber nicht Voraussetzung für eine Teilnahme.

TanzBewegungKunst
Erika Winkler & Gila Maria Becker
So., 15.03. FFT Juta
So., 12.04. FFT Kammerspiele

KunstBildenKultur
Jörg-Thomas Alvermann & Dominique Tauch
Sa., 11.04. FFT Kammerspiele

Werkstattpräsentation
für alle interessierten Bürger und Bürgerinnen
Sa., 25.04., 15 Uhr, FFT Juta

Workshops
FFT Kammerspiele, Jahnstraße 3, 40215 Düsseldorf
FFT Juta, Kasernenstraße 6, 40213 Düsseldorf

Präsentation
FFT Juta, 25.4., 15 Uhr

Das Düsseldorfer Produktionsteam plöger|winkler|becker arbeitet spartenübergreifend in verschiedenen Zusammenhängen. Dabei verbinden der Regisseur Bernd Plöger, die Choreografin Erika Winkler und die Dramaturgin Gila Maria Becker Theater,
Tanz, Musik und Bildende Kunst. Sie bringen gesellschaftlich relevante Themen auf die Bühne.
plöger|winkler| becker suchen dabei nach lokalen und grenzüberschreitenden Bezügen in der Gesellschaft.

Theater Bernd Plöger Tanz/Bewegung Erika Winkler Dramaturgie/Wort Gila Maria Becker Musik/Ton Fabian Schulz Bildende Kunst Jörg-Thomas Alvermann Produktionsleitung Gila Maria Becker Produktionsassistenz Dominique Tauch / Cynthia Schütze Moderation der Werkstattpräsentation Verena Meis Produktion plöger|winkler|becker Koproduktion FFT Düsseldorf Kooperationspartner Keywork e.V. Gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf & der Kunststiftung NRW